Zum Inhalt springen
Svenja Stadler, MdB und Matthias Bartke, MdB Foto: Hendrik Lüders (Stadler) und Susie Knoll (Bartke)
Svenja Stadler, MdB und Matthias Bartke, MdB

5. August 2020: SPD-Fraktion vor Ort: Die Grundrente - Ein sozialer Meilenstein

Die Grundrente - Ein sozialer Meilenstein: Zu diesem Thema möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Plakat zur Veranstaltung "Die Grundrente - Ein sozialer Meilenstein" Foto: SPD-Fraktion
Plakat zur Veranstaltung "Die Grundrente - Ein sozialer Meilenstein"

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer ein Leben lang gearbeitet hat, muss sich darauf verlassen können, eine ordentliche Altersvorsorge zu haben. Richtschnur der Rentenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion ist es, Lebensleistung anzuerkennen, Altersarmut zu bekämpfen und die Rente zukunftsfest zu machen.

Ein zentrales Mittel dabei ist die Grundrente, die wir in harten Verhandlungen mit der Union durchgesetzt haben. Ab 01. Januar 2021 wird sie Menschen im Alter spürbar entlasten, die mindestens 33 Jahre lang Rentenbeiträge gezahlt haben, Kinder groß gezogen oder Angehörige gepflegt haben, dabei aber wenig verdient haben. Wir finden es ist eine Frage der Gerechtigkeit, dass Menschen, die jahrelang in die Rentenversicherung eingezahlt haben am Ende auch besser dastehen. Insbesondere Frauen werden von der Grundrente profitieren.

Außerdem haben wir die gesetzliche Rente als zentrale Säule der Alterssicherung gestärkt. Mit dem Rentenpakt von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil stoppen wir das Absinken des Rentenniveaus und stabilisieren es bis 2025 bei 48 Prozent. Die Renten steigen damit künftig wieder wie die Löhne. Das ist ein echter Wendepunkt in der Rentenpolitik. Die Jüngeren profitieren von einem stabilen Rentenbeitrag von maximal 20 Prozent für die kommenden sieben Jahre. Für die Zeit danach arbeitet eine Rentenkommission an Empfehlungen, wie die Rente mit einem garantierten Mindestrentenniveau und einem Höchstbeitrag gesichert werden kann.

Wir möchten Sie über die Rentenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion informieren und mit Ihnen diskutieren: Was kann noch getan werden, um allen Menschen eine sichere Altersvorsorge zu gewährleisten?

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Svenja Stadler, MdB

Matthias Bartke, MdB

Vorherige Meldung: Politische Bilanz des ersten Halbjahrs 2020

Nächste Meldung: Die 2. Auflage des Familienfreizeitplaners ist da!

Alle Meldungen