Zum Inhalt springen
Girls' Day Foto: kompetenzz.de

1. Februar 2024: Den 25. April im Deutschen Bundestag verbringen?

Zum diesjährigen Girls‘ Day am Donnerstag, 25. April, lädt Svenja Stadler wieder ein interessiertes Mädchen für einen Tag nach Berlin in den Deutschen Bundestag ein. Voraussetzungen: Die Kandidatin kommt aus dem Landkreis Harburg und ist zwischen 14 und 18 Jahre alt. Was erwartet sie? Auf jeden Fall ein spannender Einblick in die Arbeit einer Politikerin und hinter die Kulissen des Politikbetriebs in einer Berliner Parlamentswoche.

„Der Girls‘ Day dient vor allem dazu, Mädchen und jungen Frauen in klassisch männerdominierte Berufe reinschnuppern zu lassen. Obwohl sich schon viel für Frauen in der Politik getan hat, sind wir insgesamt noch zu selten vertreten. Nur ungefähr jedes dritte politische Mandat wird von einer Frau wahrgenommen“, so Svenja Stadler.

Interessentinnen richten ihre Bewerbung per E-Mail an svenja.stadler@bundestag.de und beantworten in der Bewerbung die Frage: „Welches Thema oder Ereignis hat dich politisiert?“. Die Form der Bewerbung ist dabei freigestellt. Anmeldeschluss ist der 23. Februar 2024. Die Reise- und Unterbringungskosten werden übernommen.

Vorherige Meldung: Öffentliche Diskussion zum Heizungsgesetz

Nächste Meldung: Jetzt bewerben: Niedersächsischer Integrationspreis

Alle Meldungen