Zum Inhalt springen
Stadler Grambow 09 01
Svenja Stadler mit Landratskandidat Thomas Grambow

13. Januar 2014: „Grambow kann der Region nur gut tun“

Svenja Stadler unterstützt SPD-Landratskandidat

Der von der SPD nominierte Kandidat für den Posten des Landrats des Landkreises Harburg, Thomas Grambow (50), kann sich der Rückendeckung der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler sicher sein.

„Mit Thomas Grambow präsentiert die SPD im Landkreis Harburg einen Landratskandidaten, der sowohl eine große Bürgernähe als auch umfassende Verwaltungskenntnisse aufweist“, so Stadler. „Ich schätze an ihm seine unkomplizierte und unvoreingenommene Art, auf Menschen zuzugehen und sich ihrer Anliegen auf sehr verständige Weise anzunehmen.“

Für die Wählerinnen und Wähler im Landkreis stelle Grambow eine echte Alternative dar. Ihn zeichne neben der für ein solches Amt notwendigen pragmatischen Herangehensweise vor allem eine gehörige Portion Idealismus aus. Dass er sich selbst als Bürger-Landrat sieht, unterstreicht diesen Charakterzug. „Ich bin sicher, dass ein Landrat Grambow unserer Region nur gut tun kann“, betont die Bundestagsabgeordnete.

Vorherige Meldung: Wahlkreisarbeit wird von Winsen aus koordiniert

Nächste Meldung: Bundestagsausschüsse nehmen ihre Arbeit auf

Alle Meldungen