Nachrichten

Auswahl
 

Bürgerdialog in Nenndorf

Auf interessante Gespräche über die aktuelle Bundespolitik freut sich Svenja Stadler am Mittwoch, 6. April 2016, um 19.30 Uhr im Hotel Zum Lindenhof, Bremer Straße 55, in Nenndorf. Die Veranstaltung „Stadler im Gespräch“ steht jedem offen. Über welche Themen diskutiert wird, bestimmen die Gäste. mehr...

 
Stadler Crone Hanstedt
 

"Wir werten den Pflegeberuf auf"

Gemeinsam mit Bundestagskollegin Petra Crone, demografiepolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, besuchte Svenja Stadler jetzt den Ambulanten Hauspflegedienst (AHD) in Jesteburg und das „Haus am Steinberg“ des DRK in Hanstedt. Sowohl die Besuche als auch die anschließende öffentliche Informationsveranstaltung in Hanstedt standen unter dem Motto „Pflege im ländlichen Raum“. mehr...

 
Svenja Stadler 02
 

Wie wollen wir in Zukunft leben?

„Wie wollen wir in Zukunft leben?“, fragt die SPD-Bundestagsfraktion am Donnerstag, 10. März 2016, um 18 Uhr in Marschacht. Auf Einladung von Svenja Stadler wird Bernhard Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, im Marschachter Hof (Elbuferstraße 113) über die Rahmenbedingungen nachhaltiger Kommunalpolitik sprechen. mehr...

 
160224 Brk 02
 

Betriebsräte diskutieren im Bundestag

Zur Betriebsrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion begrüßte Svenja Stadler unter den rund 350 Gästen jetzt in Berlin auch Vertreter aus ihrem Wahlkreis: Frauke Bai aus Seevetal, Betriebsratsvorsitzende der Hamburger Bürgerschaftskanzlei, Aenne Bernau, Betriebsrat bei Randstad, und Markus Beecken, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Krankenhäuser Buchholz und Winsen. mehr...

 
Svenja Stadler 02
 

Stadler stützt Kritik am Asylpaket II

In der Debatte über die Ausrichtung der deutschen Asyl- und Flüchtlingspolitik hat sich der SPD-Bezirk Hannover jetzt klar für ein Einwanderungsgesetz ausgesprochen und sich kritisch zum vorgelegten Asylpaket II geäußert. Hinsichtlich der laufenden Beratungen zum Asylpaket II erwartet Svenja Stadler, die auch Mitglied im Bezirksvorstand ist, „dass die SPD-Bundestagsfraktion ihre Position noch mal überprüft." Die eigentliche Herausforderung liege in der Neustrukturierung des Einwanderungsrechts. mehr...