Nachrichten

Auswahl
 

Jugendaustausch mit den USA

„Ich habe eine tolle Zeit genossen und werde die Erinnerungen auf ewig mit mir tragen“, schreibt Lasse Petersen (17), dessen Austauschjahr im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) gerade zu Ende geht an seine Patin Svenja Stadler. Seit über 30 Jahren fördern Deutscher Bundestag und US-Kongress den Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA. Im Rahmen des PPP erhalten deutsche und amerikanische Jugendliche Vollstipendien für ein Austauschjahr im jeweils anderen Land. mehr...

 
 

Experten diskutierten über Flüchtlingspolitik

„Nachhaltige Diplomatie ist die einzige Möglichkeit, die wir haben, um gegen die akuten Fluchtursachen etwas zu tun“, sagte Rolf Mützenich, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion für Außenpolitik, Verteidigung und Menschenrechte, jetzt auf einer Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) vor rund 50 Gästen in Winsen. Es gebe kein anderes Instrument, um Regionen langfristig zu befrieden und Staaten zur Achtung von Menschenrechten zu bewegen. mehr...

 
 

Zeit für Engagement

Die Arbeitsgruppe Bürgerschaftliches Engagement der SPD-Bundestagsfraktion hat ein Positionspapier zur Förderung des Engagements veröffentlicht. Darauf weist Svenja Stadler, Sprecherin der AG, jetzt hin: "Wir wollen mehr Freiräume für Berufstätige schaffen, engagierte Unternehmen unterstützen und für bessere gesetzliche Voraussetzungen sorgen." Nicht zuletzt sollte in Schulen und während der Ausbildung möglichst früh auf die Möglichkeiten von Beteiligung und Engagement hingewiesen werden. mehr...

 
 

Flucht - das geht uns alle an!

Über die Nachhaltigkeit internationaler Flüchtlingspolitik diskutieren am Mittwoch, 8. Juni, um 19 Uhr im Winsener Marstall auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES): Dr. Rolf Mützenich, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion für die Bereich Außenpolitik, Verteidigung und Menschenrechte, Felix Eikenberg vom Referat Naher/Mittlerer Osten und Nordafrika der FES, Markus Kalmbach, Pastor in Winsen, und Svenja Stadler.
mehr...

 
 

Mehr Geld für Sprach- und Integrationslehrkräfte

Lehrkräften in Sprach- und Integrationskursen ist ab sofort eine Mindestvergütung von 35 Euro pro Stunde sichergestellt. Das setzte die SPD jetzt im Haushaltsausschuss des Bundestages durch. „Die Lehrkräfte in den Sprach- und Integrationskursen leisten einen elementaren Beitrag zum Gelingen der Integration von Flüchtlingen“, kommentiert Svenja Stadler den Beschluss. „Nur wenn wir sie angemessen bezahlen, werden wir ausreichend Personal bekommen.“ mehr...

 
| 1 Kommentar
 

"SPD wird Pflege weiter stärken"

„Pflege geht uns alle an“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler anlässlich des internationalen Aktionstages "Tag der Pflege". „Die Anforderungen an die Pflegekräfte sind heute weit umfassender als jemals zuvor. Für ihre hervorragende Arbeit möchte ich allen Pflegekräften an dieser Stelle zuallererst ‚Danke‘ sagen“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler. mehr...

 
 

Bürgerdialog in Meckelfeld

Auf interessante Gespräche über die aktuelle Bundespolitik freut sich Svenja Stadler am Donnerstag, 19. Mai 2016, um 19.30 Uhr im Helbach-Haus, Bürgermeister-Heitmann-Straße 34 c, in Meckelfeld. Die Veranstaltung „Stadler im Gespräch“ steht jedem offen. Über welche Themen diskutiert wird, bestimmen die Gäste. mehr...

 
Foto: _dm39786
| 1 Kommentar
 

Abstimmung "Fracking"

"Warum ich heute im Bundestag dem Gesetzentwurf zur Änderung des Bundesberggesetzes zur Untersagung der Fracking- Technik nicht zugestimmt habe".
Svenja Stadler erläutert ihr Abstimmungsverhalten zu dem Entwurf zur Änderung des Bundesberggesetzes zur Untersagung der Fracking- Technik in einer ausführlichen Stellungnahme.
Die Erklärung finden Sie hier mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28