Praktikum

Wenn Du Interesse an einem spannenden und abwechslungsreichen Praktikum hast, bist du bei uns genau an der richtigen Adresse. Svenja und ihr Team freuen sich immer über neue Praktikantinnen und Praktikanten, die sie bei der parlamentarischen Arbeit unterstützen.

 

Wer kann sich bewerben?

Wenn Du Schülerin, Schüler oder eingeschriebene Studentin oder Student an einer Hochschule bist und aus dem Landkreis Harburg kommst, steht einem Praktikum nichts im Wege.
Eine Mitgliedschaft in der SPD ist nicht erforderlich, allerdings solltest Du Dich mit den politischen Zielen und Werten der Partei identifizieren können.

 

Wie ist das Praktikum aufgebaut?

Schülerpraktikum:
Ein Schülerpraktikum dauert in der Regel maximal vier Wochen.
Es wird nur im Wahlkreisbüro in Winsen angeboten.
Es gibt keine Vergütung.

Praktikum für Studenten:
Bei Studenten kann das Praktikum maximal bis zu drei Monate laufen.
Es wird eine Vergütung gezahlt.
Das Praktikum kann entweder im Wahlkreisbüro oder im Berliner Büro absolviert werden.

 

Was erwartet Dich?

-       Unterstützung der Mitarbeiter bei der täglichen Büroarbeit   

-       Verfassen von Texten und Artikeln

-       Rechercheaufgaben

-       Pflege des Zeitungsarchivs

-       Vorbereitung von Sitzungen

-       Organisation von Veranstaltungen im Wahlkreis

-       Begleitung der Abgeordneten zu Veranstaltungen, Arbeitsgruppen- und Ausschuss-Sitzungen

-       Unterstützung der Mitarbeiter bei der Organisation von Besuchergruppen

 

Wie bewirbst du Dich?

Wir benötigen von Dir lediglich einen Lebenslauf, eine kurze Darstellung Deiner Motivation, Angaben zum Zeitraum des Praktikums und zum gewünschten Einsatzort (Wahlkreis oder Berlin).
Das ganze Paket schickst Du am besten als PDF-Datei an folgende Adresse: svenja.stadler@bundestag.de

 

Offene Fragen?

Falls Du Fragen haben solltest, melde Dich einfach telefonisch oder per E-Mail in einem der Büros.